Monatscollage März 2016

Meine Blogpause geht mit der heutigen Monatscollage zu Ende. Ich habe die Tage dazu genutzt, um in der Sonne spazieren zu gehen, ein paar Dinge, die liegen geblieben sind zu erledigen und dann natürlich dazu, neue Blogbeiträge zu erstellen, damit ich in der nächsten Zeit auch wieder etwas zu veröffentlichen habe.

mein persönliches Highlight

Der März war ein sehr aufregender Monat. Es war wirklich sehr viel zu tun, weil ein neuer Blog das Tageslicht erblickt hat. Die Verlinkungen zu unserer Blogparade #EiNaB werden künftig auf einfach.nachhaltig.besser.leben gesammelt.

einfachnachhaltigbesserleben.blogspot.de

einfachnachhaltigbesserleben.blogspot.de

Zusätzlich gibt es nun auch eine gemeinsame Facebook-Gruppe, wo Beiträge geteilt werden können.

Du kannst der Facebook-Gruppe „EiNaB“ aber auch gerne beitreten, wenn Du einfach nur mitlesen möchtest, Du musst nicht selbst aktiver Blogger und Linkpartyteilnehmer sein. Was wären Blogbeiträge ohne Leser?!

vor den Vorhang

Der meist gelesene Beitrag vom März war Müll reduzieren während den Tagen – Teil 9. mit meinem Testbericht über die neuen Stoffbinden. Ich bin total begeistert, wie viele Frauen sich für alternative Monatshygiene interessieren!

Dank Kulmine durfte ich 3 Testpakete in diesem Beitrag verlosen. Die Gewinnerinnen wurden bereits verständigt und sollten ihre neuen Stoffbinden bereits in den Händen halten.

Gewinnerinnen

zu lesen gab es im März folgende Beiträge:

fix it – Reparieren ist nachhaltig #12 – Knopfloch händisch nähen
Das Geheimnis der Zufriedenheit
Was kommt nach dem Aussortieren?
Ich sage herzlich Dankeschön!
einfach.nachhaltig.besser.leben RELOADED [#EiNaB]
Müll reduzieren während den Tagen – Teil 9.
selbst.gemacht statt selbst.gekauft – Yogarock
Buchtipp: Das Leben ist keine To-do-Liste (Shirley Seul)
Müll reduzieren beim Schenken #5 – das Osterfest

Viel Spaß beim Nachlesen!

Monatscollage Maerz 2016

Rückblick Linkparty „fix it“ im März

Wie bunt und vielfältig doch die verlinkten Beiträge im März waren! So vieles konnte mit ein paar kleinen (oder auch größeren) kreativen Handgriffen vor dem Müll gerettet werden: Stuhl, Rucksack, Autositz, Hausschuhe, Adventkranz, BH, Kopfhörer, verfilzter Pulli, Jeanshose, Shirt und vieles mehr wurde umgestaltet bzw. repariert.

Ich bin immer ganz begeistert von den vielen guten Ideen!

Alle bisher verlinkten Reparaturbeiträge sind auf meinem Pinterest-Board zu sehen. Mittlerweile haben sich weit über 100 verschiedene Reparaturanleitungen angesammelt, dadurch ist schon ein ganz hübsches Repertoire zusammen gekommen.


Dazu eingeladen hat Birgitt in ihrem Blog „Erfreulichkeiten“.

Das könnte Dich auch interessieren:

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.

Advertisements

8 Kommentare zu “Monatscollage März 2016

  1. So wie du bei mir immer staunst, wie viel ich lese, staune ich, wie viele Blogs und Social-Media-‚Dinger‘ du betreibst und mit tollen Ideen versorgst. Ich glaube, ich würde den Überblick verlieren 😉
    LG, Ingrid

    • Hallo Moni!

      Danke schön für Dein Kommentar, freut mich sehr, dass Dir meine Beiträge gefallen.

      Das Kompliment kann ich gleich zurück geben, denn neugierig wie ich bin habe ich natürlich gleich zu Dir rüber gelinst. Dein Schal mit dem Muster „Fox Paws“ hat es mir angetan, das sieht echt sehr außergewöhnlich aus!

      lg
      Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s