ich bin dann mal weg…

Advertisements

24 Kommentare zu “ich bin dann mal weg…

  1. Gefühlsmäßig – oder per Pedes?

    Ich find das Bild klasse. Das passt so schön zu meinem gestrigen Erlebnis. Ich war gestern mal wieder zu Fuß in der Arbeit und bin nach einem Gewitterregen durch den Park nach Hause gegangen. Tolle Luft, super Stimmung, alles grün … und ich war so weit weg vom Alltag.

    • Hallo!

      Ich bin in wenigen Tagen am Jakobsweg unterwegs. Freue mich schon sehr darauf! Das ist mein gepackter Rucksack für die nächsten 14 Tage 🙂

      Nach einem Gewitter zu spazieren ist wirklich wunderschön, die Luft ist großartig! Man merkt, dass es Dir wirklich gut getan hat!

      lg
      Maria

  2. Viel Spass! Freue mich auf deine neuen Eindrücke – bei mir dauert es noch ein Monat bis ich mich auf Wanderschaft begebe! LG Anna

    • Hallo Christof!

      Vielen lieben Dank für Dein nettes Kommentar. Ich hoffe mein Fuß spielt mit. Der martert mich leider in letzter Zeit etwas. Aber ich habe keine Lust mir dadurch etwas verderben zu lassen 🙂

      lg
      Maria

  3. Ultreija!
    Auf welcher Route bist du unterwegs?
    Ich war bisher 2x in Santiago und kann mir durchaus vorstellen, noch ein drittes Mal zu gehen – vielleicht sogar von zuhause aus^^ Pilgerfieber nennt man das wohl…

    Sobald man den „Fluch der ersten drei Tage“ mal überstanden hat (Muskelkater, Blasen, Sonnenbrand…) ist Pilgern was großartiges!
    Buen Camino!

    • Hallo!

      Ich werde am portugiesischen Jakobsweg unterwegs sein. Am Sonntag sehr früh in der Früh geht es los 🙂

      Ob ich bis Santiago komme weiß ich noch nicht. Ich lasse es mal auf mich zukommen was die Tage bringen 🙂

      Wusste gar nicht, dass Du auch schon am Jakobsweg unterwegs warst. Von zu Hause aus ist es sicher eine ganz besondere Herausforderung.

      Vielen Dank für die lieben Wünsche!

      lg
      Maria

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.