selbst.gemacht statt selbst.gekauft – Huhneierwärmer

Nachdem ich dieses Jahr die Eier für Ostern nicht färben wollte, habe ich mir für das Osterfest etwas anderes ausgedacht.

Die gekochten Eier werden mit selbst gehäkelten Eierwärmern in Form eines Huhns zu bunten Ostereiern.

Passend zur Osterjause gibt es natürlich selbst gebackenes Osterbrot. Das Rezept dazu habe ich bereits voriges Jahr gepostet.

Die Hühner warten schon auf das Osterfest

Die Hühner warten schon auf das Osterfest

Anleitung:

Du brauchst ein buntes Baumwollgarn, ich habe gelb und orangerot verwendet.

Nachdem schriftliche Anleitungen immer etwas schwierig sind, habe ich versucht eine Häkelschrift zu zeichnen. So ganz perfekt ist mir das nicht gelungen, aber vielleicht kannst Du damit ja etwas anfangen.

o = Luftmasche
| = feste Masche
+ = Stäbchen

Huhneierwaermer0

Sicherheitshalber doch ergänzend die schriftliche Anleitung:

Anschlag: 6 Luftmaschen
1. Reihe: 15 FM rund um die Anschlagmaschen herum (2 FM in die 1 LM, 4 FM, 3 FM in die letzte LM, danach 4 FM der Rückreihe entlang, 2 FM in die letzte LM)
2. Reihe: in die 1. und letzte FM jeweils 2 Stäbchen sowie in die Masche am Reihenende 2 Stäbchen, Rest Stäbchen in die FM der Vorreihe
3. Reihe: jeweils 2 Stäbchen in das 1. und 2. sowie vorletzte und letzte Stäbchen
4. Reihe: jeweils 2 Stäbchen in das 1., 2. und 3. sowie am Ende der Reihe gegengleich
5. Reihe: jeweils 2 Stäbchen in das 1., 2., 3. und 4. sowie am Ende der Reihe gegengleich
6. Reihe: 2 Stäbchen aus dem 1. Stäbchen, 1 einzelnes Stäbchen 5x wiederholen sowie am Ende der Reihe gegengleich
7. Reihe: 2 Stäbchen aus dem 1. Stäbchen, 1 einzelnes Stäbchen 6x wiederholen sowie am Ende der Reihe gegengleich
8. Reihe: 2 Stäbchen aus dem 1. Stäbchen, 2 einzelne Stäbchen 6x wiederholen sowie am Ende der Reihe gegengleich
9. Reihe: das Huhn in der Hälfte zusammenlegen und den Schwanzteil bis schwach zur Hälfte des gesamten Huhns mit festen Maschen zusammenhäkeln. Der Rest, wo das Ei dann hinein kommt, einfach mit festen Maschen umhäkeln.
Anmerkung:
Das 1. Stäbchen der Reihe wird jeweils durch 2-3 LM ersetzt.
Zwischen den Zunahmen wird immer 1 Stäbchen auf das andere gehäkelt.

Fertigstellung:

In den Kopf werden 1 FM 3 LM 1 FM 3 LM 1 FM 3 LM 1 FM gehäkelt, dann die Augen mit 3 Stichen gestalten. Der Schnabel wird mit 2 Stichen, die anschließend umwickelt werden, genäht.

hier sieht man wie ich den Kopf gestaltet habe

hier sieht man wie ich den Kopf gestaltet habe

Ich wusste es ja, es ist echt nicht einfach eine schriftliche Anleitung für etwas zu machen. Ich leiste hiermit ganz offiziell Abbitte, wenn ich jemals über eine Anleitung geschimpft habe. Es war für mich echt nicht einfach diese Anleitung zu schreiben!

Deshalb habe ich Strick- und Häkelschriften viel lieber, da sehe ich sofort, was ich tun muss. Hoffentlich kann man auf meiner einfachen Zeichnung erkennen, was ich gemeint habe!

Es dauert ca. 1,5 Stunden einen Huhneierwärmer zu häkeln und fertigzustellen.

Huhneierwaermer Ostern

Dieser Beitrag wird verlinkt zu #EiNaB, Create in Austria, Häkel-Liebe, Scharly Klamotte, Handmade on Tuesday und praktisch.plastikfrei.leben


Das könnte Dich auch interessieren:

selbst gebackenes Osterbrot

Im Index selbst.gemacht findest Du eine Übersicht über alle bisherigen DIY-Beiträge.