Impressionen vom Palettenmöbelbau-Workshop

In Graz findet am Freitag, den 24.4.2015 im Joanneumsviertel der GrazerUmweltZirkus 2015 statt.

Das Programm ist ausgesprochen vielfältig und hat mich natürlich sehr angesprochen. Unter anderem wird auch das Repair Café Graz vertreten sein. Ich möchte an dieser Veranstaltung unbedingt teilnehmen, mir alles ganz genau ansehen und vor allem auch ein paar Fotos machen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es freien Eintritt ins Naturkundemuseum geben, wo gerade die Ausstellung Endstation Meer? Das Plastikmüll-Projekt. läuft, worüber ich bereits berichtet habe.

Vielleicht kann ich dann endlich auch ein Foto von dem Ausstellungselement mit meinem Plastikmüll machen.

Werbung für den GrazerUmweltZirkus

Werbung für den GrazerUmweltZirkus

Palettenmöbelbau-Workshop

Im Vorfeld des GrazerUmweltZirkus fand gestern, am 22.4.2015, ein Palettenmöbel Workshop statt. Die an diesem Nachmittag gefertigten Tische und Bänke stehen während des Umweltfestes den Gästen im Bereich der Gastronomie zur Verfügung. Am Ende des Tages darf jeder sein selbst gebautes Teil mit nach Hause nehmen.

Eine klassische Win-Win-Situation, ich liebe Menschen, die gute Ideen haben!

Mein Palettenmöbel-Projekt

Vor 2 Jahren ist meine Gartenbank kaputt geworden und ließ sich nicht mehr reparieren. Vor kurzem habe ich auf dem Hauptplatz von Frohnleiten eine ganze Menge Palettenbänke gesehen und war total begeistert. Genau das ist die Lösung für meinen Garten!

Ein wenig hatte ich mich bereits umgeschaut, woher ich Euro-Paletten bekomme. Gefunden hatte ich auch schon eine Quelle, aber ich konnte mich noch nicht wirklich dazu durchringen. Es sollte ja ein richtiges Upcycling-Projekt mit gebrauchten Paletten werden. Die Paletten, die ich gesehen hatte, wären neuwertig gewesen.

Ich war daher total Feuer und Flamme als ich nur wenige Tage später im Internet über die Information zu diesem Workshop gestolpert bin und habe mich gemeinsam mit Herrn Widerstand gleich angemeldet.

Es war ein anstrengender aber sehr kreativer Nachmittag

Fast 100 Personen waren über Facebook angemeldet, um gemeinsam Palettenmöbel zu bauen. Gekommen sind nicht ganz so viele, aber alle waren voll motiviert und haben die Gelegenheit genutzt, um ihre Kreativität so richtig auszuleben.

Viele geniale Möbel sind entstanden und ich habe einige Fotos gemacht, um sie Dir heute hier zu zeigen.

Gebaut hat an unserer Bank das meiste Herr Widerstand. Ich war handwerklich keine wirklich große Hilfe, mehr so der Lehr“bursche“, der das Werkzeug bringt und die Teile während des Bohrens fest hält.

Spaß gemacht hat es mir wahrscheinlich mehr als ihm, denn ich konnte die tolle Atmosphäre genießen und versuchen diese auf vielen Fotos festzuhalten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der letzte Schliff fehlt noch

Unsere neue Gartenbank ist nicht ganz fertig geworden. Nachdem ich nicht sehr hilfreich war und Herr Widerstand vieles ganz alleine machen musste, konnten wir die Bank nicht mehr schleifen.

Aber vielleicht ist das gar kein Fehler, weil sie ja am Freitag gleicht benutzt wird. Wer weiß, was da alles noch passiert und so werden wir sie zu Hause noch „verhübschen“.

das ist unsere Bank

das ist unsere Bank

Linktipp:

GrazerUmweltZirkus 2015
Programm GrazerUmweltZirkus 2015
GrazerUmweltZirkus 2015 auf Facebook

Palettenmoebelbau WS Collage


Logo-EiNaBeinfach.nachhaltig.besser.leben [#EiNaB]

Diesen Beitrag verlinke ich zur neuen Blogparade einfach.nachhaltig.besser.leben. Im April wird die Linkparty von Frederike durchgeführt.

Weiteres verlinkt zu Create in Austria, Rums und Scharly Klamotte.


Das könnte Dich auch interessieren:

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.