Frohe Weihnachten! [Blog.Pause]

Für mich und für Dich werde ich in den kommenden Tagen keine Beiträge veröffentlichen. Das Weihnachtsfest soll schließlich nicht stressig sondern ruhig und gemütlich werden!

Nach den Feiertagen geht es wie gewohnt weiter. Bis dahin wünsche ich Dir ein paar erholsame und ruhige Tage mit ganz viel Zeit für all das, was Du magst und Dir gut tut.

weihnachten-2016

Monatscollage Juni 2016 und #Blog.Pause

Bevor ich in meine diesmal gar nicht so kurze Blog.Pause verschwinde, möchte ich unbedingt meine traditionelle Monatscollage zeigen.

Der Juni war deutlich ruhiger als in den vorigen Jahren, denn es war im Leben 1.0 einfach unglaublich viel los. Ich habe sehr wenig Zeit vor dem PC verbracht und dafür vieles zu regeln und zu organisieren gehabt.

Dementsprechend kurz ist die Liste der Beiträge

Der Tod ist nicht der größte Verlust
aktiv gegen Lebensmittelverschwendung #5 – Tiefkühlen
fix it – Reparieren ist nachhaltig #15 – Hosentasche ersetzen
Achtsam durch den Tag [Woche 18-21]
selbst.gemacht statt selbst.gekauft – Geldbörse
Buchtipp: Bis hierher und nicht weiter (Rolf Sellin)
selbst.gemacht statt selbst.gekauft – cord keeper
was passiert mit unserem Biomüll? [Abfallberater – Exkursion #3]

Viel Spaß beim Nachlesen!

Monatscollage Juni 2016


Zur Monatscollage eingeladen hat Birgitt in ihrem Blog „Erfreulichkeiten“.

mein Blog macht – zumindest teilweise – eine Pause

Entgegen meiner ursprünglichen Annahme werde ich nun doch Medienfasten und das gleich für ein ganzes Monat. Im Juli werde ich offline sein und auf Internet und Co verzichten.

Mein Blog wird daher ab morgen Pause machen, da ich dadurch natürlich weder Beiträge veröffentlichen noch Kommentare beantworten kann.

Trotzdem freue ich mich natürlich sehr über jedes Kommentar auch während der Blog.Pause, bitte aber gleichzeitig um Verständnis, dass meine Antworten mit zeitlicher Verzögerung erst im August kommen werden.

Mit neuen Beiträgen wird es erst ab Mitte Oktober wieder weitergehen. Bis dahin möchte ich einige „offline-Projekt“ finalisieren und werde daher weniger Zeit für die virtuelle Welt haben.

Was bleibt auch während der Blogpause bestehen?

Linkparty „fix it – reparieren ist nachhaltig“

Die aktuelle Linkparty ist diesmal bis 14.10.2016 geöffnet und ich freue mich auf Deine Beiträge.

Alle bisher verlinkten Reparaturbeiträge sind auf meinem Pinterest-Board zu sehen.

Ich bitte um Verständnis, dass sich das Pinnen der aktuellen Beiträge ein wenig verzögern wird.

Linkparty „Achtsam durch den Tag“

Nachdem es sich um ein Jahresprojekt handelt, ist die Linkparty natürlich durchgehend bis Ende des Jahres geöffnet.

Alle bisher verlinkten Beiträge sind auf meinem Pinterest-Board „Achtsamkeit“ zu sehen.

Ich bitte um Verständnis, dass sich das Pinnen der aktuellen Beiträge ein wenig verzögern wird.

Linkparty „einfach.nachhaltig.besser.leben“

Die aktuelle Linkparty findest Du wie gewohnt am Blog einfach.nachhaltig.besser.leben. Ab 10. Juli wird Marlene gleich für zwei Monate Gastgeberin sein.

damit Du nicht verpasst, wenn es wieder los geht

In der rechten Seitenleiste hast Du verschiedene Möglichkeiten, meinen Blog zu abonnieren, damit Du eine Information bekommst, wenn neue Beiträge veröffentlicht werden.

Ich hoffe sehr, dass Du meinem Blog trotz der Blog.Pause weiter folgen möchtest. Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall jetzt schon auf ein Wiedersehen mit Dir!

Blogpause_2016


das könnte Dich auch interessieren:

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.

Frohe Weihnachten [Blog.Pause + Verlosung]

Für mich und für Dich werde ich in den kommenden Tagen keine Beiträge veröffentlichen. Das Weihnachtsfest soll schließlich nicht stressig sondern ruhig und gemütlich werden!

Am 30.12. bin ich mit dem gewohnten Monatsrückblick zurück. Bis dahin wünsche ich Dir ein paar erholsame und ruhige Tage mit ganz viel Zeit für all das, was Du magst und Dir gut tut.

vegane Walnusskekse

Was wäre Weihnachten ohne Geschenke?

Als kleines Dankeschön für meine treuen Leser möchte ich dieses Jahr ein von mir selbst gestricktes Tuch verschenken.

Unter allen Kommentaren, die bis 23.12.2015 unter diesem Beitrag abgegeben werden, verlose ich am 24.12. den nach dieser Anleitung handgestrickten Lacy Baktus.

Die GewinnerIn werde ich der Einfachheit halber gleich hier bekannt geben sowie persönlich per Mail kontaktieren.

ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest!

ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest!

Edit 24.12.2015

Das Los hat entschieden – mein Tuch geht an Birgit vom Blog „LÖwin.g“, die auch die wunderbare Linkparty „Create in Austria“ durchführt.

Herzlichen Glückwunsch! Du bekommst ein Mail von mir.

Gewinn

es geht weiter [Ende Blog.Pause]

Nach so einer langen Blogpause ist es ja gar nicht so einfach den Einstieg wieder zu finden. Mein sehr minimalistischer Urlaub in Griechenland hat doch einiges in Bewegung gesetzt. Es gab viel Zeit um nachzudenken, zu lesen und einfach zu sein.

Ich kann mir vorstellen, dass viele gerne wissen möchten, wie es mir ergangen ist und ich hatte auch vor, einen Bericht darüber zu schreiben. Mir ist aber nicht wirklich danach, deshalb werde ich das doch nicht machen. Ich wüsste auch gar nicht wie ich ein Leben dieser Art beschreiben könnte, ich habe das Gefühl, dem nicht gerecht zu werden.

Griechenland2015

Es ist auf jeden Fall ganz genau das, was ich mir gewünscht hatte. Ein Leben inmitten der Natur. Aufstehen mit den ersten Strahlen der Sonne und schlafen, wenn es dunkel wird. Den Wechsel des Wetters jede Minute hautnah erleben. Das fehlt mir jetzt wieder zu Hause und vielleicht trägt auch das dazu bei, dass ich mit der Technik und dem virtuellen Leben noch nicht so viel anfangen kann.

Es zieht mich ins Freie, in die Natur, ich will den Wind spüren und die Sonne aber auch den Regen auf meiner Haut fühlen. Derzeit fahre ich viel mit dem Fahrrad, es gibt mir ein gutes Gefühl den Fahrtwind in meinem Gesicht zu spüren.

Das minimalistische Leben aus dem Rucksack mit nicht einmal 20 Stück Bekleidung für 1 Monat hat auch in dieser Richtung viel in Bewegung gesetzt. Wieder in meiner Wohnung habe ich das Gefühl, es ist zu viel, ich brauche das alles nicht, fühle mich eingeengt. Trotzdem ich in den letzten 9 Jahren bereits sehr viel reduziert habe.

Es drängt mich zum Handeln. Sehr deutlich und stark verspüre ich den Wunsch zu leben und zu handeln. Alles hat seine Zeit im Leben, jetzt ist die Zeit zu handeln und scheinbar nicht so sehr die Zeit um darüber zu schreiben, was ich gerade mache.

Mehrmals überlege ich den Blog aufzugeben. Tanja, ich kann Dich so gut verstehen! Habe den Eindruck, es ist alles gesagt, was ich sagen möchte. Will einfach nur sein und tun.

Mit der Zeit kommen aber doch Gedanken, die ich teilen möchte. Es wird weiter gehen. Vielleicht nicht so intensiv wie in den letzten Monaten, aber doch. Das Leben ist Veränderung. Ich werde die Balance finden.

Steinmaennchen

mein Blog macht Sommerurlaub [Blog.Pause]

Am 11.1.2014 wurde mein Blog geboren und in der vorigen Woche am Tag 517 wurde der 300. Beitrag veröffentlicht. In den letzten Monaten habe ich sehr viel Zeit den Themen gewidmet, die mich sehr beschäftigen und die ich auch für sehr wichtig halte.

Unglaubliche 5.650 Kommentare wurden in dieser Zeit abgegeben. Ich freue mich sehr darüber, dass auf meinem Blog so ein reger Austausch miteinander stattfindet, das bedeutet mir wirklich sehr viel! Durch Deine Kommentare weiß ich, dass meine Bemühungen nichts ins Leere gehen sondern auf fruchtbaren Boden fallen. Ein Blog ohne Leser ist gar nichts.

Den heutigen Beitrag möchte ich daher auch dazu nützen, um mich bei Dir zu bedanken, für die vielen Gedanken und Anregungen, die Du mir in diesen Kommentaren geschenkt hast!

ich mache Sommerurlaub

Seit 3 Jahren mache ich dieses Jahr endlich wieder einen Sommerurlaub und freue mich schon sehr darauf.

Bis Mitte Juli bin ich noch in Österreich und dann werde ich gemeinsam mit Herrn Widerstand nach Griechenland fahren. Wir sind nur mit Rucksack und Hängematte unterwegs und werden 1 Monat lang unter freiem Himmel leben. Es ist ein Urlaub, der ganz unseren Prinzipien entspricht und vor allem die Möglichkeit bietet, die Natur ganz nah zu spüren.

Griechenlandurlaub

auch mein Blog macht – zumindest teilweise – eine Pause

Nicht nur aber auch weil ich ab Mitte Juli keinen Internetanschluss mehr haben werde, macht mein Blog eine Pause. Spätestens ab dann werde ich auch für einige Zeit keine Kommentare beantworten können.

Trotzdem freue ich mich natürlich auch während dieser Zeit sehr über jedes Kommentar, bitte aber gleichzeitig um Verständnis, dass meine Antworten unregelmäßig, mit zeitlicher Verzögerung und teilweise erst Ende August kommen werden.

Ab Anfang September wird es hier mit neuen Beiträgen wieder weitergehen. Ich habe bereits jetzt sehr viel Bildmaterial gesammelt und viele Ideen im Kopf. Während dem Urlaub wird da sicher das eine oder andere auch noch dazu kommen.

Was bleibt auch während der Blogpause bestehen?

Linkparty „fix it – reparieren ist nachhaltig“

Die Linkparty ist diesmal von Juni – August 2015 geöffnet und ich freue mich auf Deine Beiträge. Bitte einfach über Inlinkz verlinken, ich werde die Beitragsfotos nachträglich, wenn ich wieder zurück bin, auf die Pinterest-Pinwand pinnen.

Linkparty „plastic free july“

Auch diese Linkparty ist bis Ende August 2015 geöffnet. Ich werde, wie im Beitrag angekündigt, trotz Urlaub an der Challenge „plastic free july“ teilnehmen und anschließend darüber berichten. Es wird halt ein wenig dauern, bis mein Rückblick kommt.

Linkparty „einfach.nachhaltig.besser.leben“

Die aktuelle Linkparty findet am Blog foolfashion statt. Ab 10. Juli wird Marlene Gastgeber sein und ab 10. August findet die Blogparade bei Frederike statt.

damit Du nicht verpasst, wenn es wieder los geht

In der rechten Seitenleiste hast Du verschiedene Möglichkeiten, meinen Blog zu abonnieren, damit Du eine Information bekommst, wenn neue Beiträge veröffentlicht werden.

Ich hoffe sehr, dass Du meinem Blog trotz der Blog.Pause weiter folgen möchtest. Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall jetzt schon auf ein Wiedersehen mit Dir!

die Füße hochlegen und einfach einmal nichts tun

die Füße hochlegen und einfach einmal nichts tun


Blog.Pause

Mein letztes Jahr war gekennzeichnet durch Höhen und Tiefen und vor allem Unruhe. Viele Veränderungen von außen aber auch von innen haben meinen Weg durch den Jahresverlauf verschlungen und unruhig werden lassen und auch ich selbst war unruhig, wie das Meer, das vom Wind aufgewühlt wird.

die sichtbare Unruhe des Meeres

die sichtbare Unruhe des Meeres

Auch das neue Jahr fängt mit einer großen Herausforderung an, die meine ganze Kraft benötigen wird.

Davor ist es mir wichtig, ein paar Dinge zu erledigen und daher habe ich mich entschlossen, eine Blog.Pause zu machen.

Wie lange die Pause dauern wird, weiß ich noch nicht und ist aus heutiger Sicht auch nicht absehbar. Ich denke jedoch, dass ich im Februar wieder bereit sein werde.

Ein paar Beiträge habe ich bereits zu schreiben begonnen, sehr viele befinden sich in meinem Kopf und auf der Speicherkarte meiner Kamera habe ich bereits ganz viele Bilder für meine Serie selbst.gemacht gesammelt.

Alles im Leben hat seine Zeit, darüber habe ich bereits öfters geschrieben. Im Augenblick ist es wichtig, neue Prioritäten zu setzen.

der Weg, der vor mir liegt führt ins Unbekannte

der Weg, der vor mir liegt führt ins Unbekannte

In der rechten Seitenleiste hast Du die Möglichkeit, meinen Blog zu abonnieren, damit Du eine Information bekommst, wenn neue Beiträge veröffentlicht werden.

Ich hoffe sehr, dass Du meinem Blog trotz der Blog.Pause weiter folgen möchtest. Mein Wunsch ist auf jeden Fall so schnell wie möglich wieder neue Beiträge zu veröffentlichen.

Ich will!

Ich will! Das Wort ist mächtig
Spricht’s einer ernst und still
Die Sterne reißt vom Himmel
Das eine Wort: „Ich will“

(Friedrich Halm)



Weihnachten0

Ich hoffe, dass Du das Weihnachtsfest so gestalten kannst, dass es Dir und Deinen Vorstellungen entspricht und Du Dich auch in den nächsten Jahren noch gerne daran zurück erinnerst.


Für das kommende Jahr wünsche ich Dir, dass Du erkennen kannst, was für Dich wichtig und gut ist und einen Weg findest, so zu leben.





Das könnte Dich auch interessieren:

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.

Blog.Pause – Fortsetzung

Jetzt bin ich auch noch krank geworden. Dazu kommt, dass ich nächste Woche für 6 Wochen weg bin und noch nicht abschätzen kann, wie viel Zeit ich fürs Bloggen finden werde.

Die Blog.Pause dauert daher noch ein wenig an. Trotzdem möchte ich heute gerne ein Update geben.

Die letzten Tage habe ich nämlich auch dazu genützt, um darüber nachzudenken, welche Prioritäten ich künftig in meinem Leben setzen will.

Ich möchte künftig jedenfalls mehr Zeit mit TUN und weniger Zeit vor dem Computer verbringen. In den letzten 3 Wochen ist abgesehen von meiner mörderischen Erkältung meine Lebensqualität trotz der belastenden privaten Situation gestiegen. Ich habe mich freier gefühlt und nicht so starr in ein Schema gepresst.

Mir ist klar, dass ich selbst dieses Schema vorgegeben habe, in das ich mich auch selbst gepresst habe.

Keine Angst, ich will meinen Blog nicht löschen, ich will unbedingt weitermachen. Nur eben ein bisschen anders.

Ich möchte künftig nicht mehr jeden Tag nach einem gewissen Schema posten. Ich denke es wird so 2-3 Beiträge pro Woche geben. Themen, die mich mich gerade beschäftigen und es sind bereits einige Beiträge für „meine plastikfreie.Küche“ und für „Müll reduzieren“ geplant.

Auch die Serie „selbst.gemacht statt selbst.gekauft“ wird es weiterhin geben und von Zeit zu Zeit „Video.Tipps“.

Also im Grunde bleibt (fast) alles gleich, nur wird es nicht mehr so dicht sein. Wahrscheinlich ist das in Wahrheit nicht nur gut für mich. Einem Blog zu folgen, der täglich lange intensive Beiträge veröffentlicht, ist auf Dauer auch anstrengend.

Ich möchte mit meinem Blog aber nicht anstrengend sondern anregend sein.

Bis bald einmal!

PS: Für die vielen lieben Kommentare bei meinem Beitrag Blog.Pause wollte ich mich unbedingt bedanken! Es tat mir total gut immer wieder mal von Euch zu lesen und zu erkennen, dass ich vermisst werde. Ich war nicht in der Lage allen zu antworten, die letzten Wochen waren sehr ausgefüllt mit vielen bürokratischen Dingen und es war mir wichtig, den Menschen beizustehen, die mir nahe sind. Seid alle herzlich umarmt!

Blog.Pause

Aufgrund der Ereignisse der letzten Woche fehlt mir derzeit die Zeit, um weitere Beiträge für meinen Blog zu erstellen.

Manchmal werden die Prioritäten vom Leben vorgegeben.
Manchmal sind auch die Wege vorgegeben.

Ich hoffe und wünsche es mir, dass wir uns in 1-2 Woche wieder lesen.


Andenken

Die Moore, in die wir gehen wollten, sind trockengelegt.
Der Torf hat unsere Abende gewärmt.
Schwarzen Staub hebt der Wind auf.
Er bläst die Namen von den Grabsteinen und trägt uns ein mit diesem Tag.
(Günter Eich)

Blog.Frei.Tag #9

An meinem heutigen Blog.Frei.Tag möchte ich Euch ergänzend zu meinem Beitrag Vorstellung: LUNZERS Maß-Greißlerei ein kurzes aber gleichzeitig auch sehr anregendes Video zeigen.

Für diesen Bericht wurde u.a. in der Maß-Greißlerei von Andrea Lunzer gedreht.


Linktipp:

140 Tage ohne Plastik

Das könnte Dich auch interessieren:

Vorstellung: LUNZERS Maß-Greißlerei

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.

Blog.Frei.Tag #8

Mein heutiger Blog.Frei.Tag wird gar nicht so blog.frei sein, denn ich werde ein paar Beiträge für die nächste Woche vorbereiten bzw. überarbeiten.

Und wenn dazwischen ein bisschen Zeit bleibt, möchte ich an dem Buch weiterlesen, das ich gerade in Arbeit habe.

Lesestoff:

E-Nummern bei Lebensmitteln: Diese Zusatzstoffe sind gefährlich

Trotz EU-Zulassung stehen mehr als 250 Lebensmittelzusatzstoffe im Verdacht, Allergien und andere Krankheiten auszulösen.

Unter anderem aus diesem Grund habe ich bereits vor vielen Jahren begonnen, so viel wie möglich selbst zu kochen und zu backen. Daraus ist meine Beitragsserie selbst.gemacht entstanden.

Das könnte Dich auch interessieren:

Im Gesamtindex „Beiträge“ findest Du eine Übersicht über alle bisher veröffentlichten Beiträge.