Die Sonntagsleserin KW 17

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

In der Sonntagsleserin möchte ich Beiträge von anderen Bloggern teilen, die mich in der vergangenen Woche sehr angesprochen haben.

Sonntagsleserin

Hier kommen meine Netzhighlights der vergangenen Woche:

Thema Plastik

fool fashion
erste Schritte in der Küche

Minimalismus

Einfach.Familie.Leben
Geschenkeflut vermeiden
Entrümpeln – das Vorhaben

Nachdenkliches

Malmini
Das kurze Glück des Konsumierens

BEVEGT
Wie du Zeit für alles findest (was dir WIRKLICH wichtig ist)

Konsumkritisches

Gutes tun – to go
Der Millionentod der Eintagsküken

Grüne Zwerge
Sags durch die Blume

Thema Kleidung

Verrücktes Huhn
Fashion Revolution: Ein Jahr nach dem Schrecken die Snoozefunktion

Naturkosmetik

test to find the best
Was ist eigentlich so in Zahnpaste?

Umwelt

Re:Belle
Was kann ich schon tun?
Tauschregale

Experiment Selbstversorgung
Leben ohne Auto

DIY

Huêrban
lange Haare selber schneiden

Weltenbäume
Wie ein Flip Flop zur Sandale wird



Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

die Bücherphilosophin
Bücherrezension
Buchpost
Phantasienreisen

Die Sonntagsleserin KW 16

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

In der Sonntagsleserin möchte ich Beiträge von anderen Bloggern teilen, die mich in der vergangenen Woche sehr angesprochen haben.

Sonntagsleserin

Hier kommen meine Netzhighlights der vergangenen Woche:

Thema Plastik

fool fashion
plastikfreies Ostern

Netzfrauen
San Francisco verbietet den Verkauf von Plastik-Wasserflaschen

Leben ohne Plastik
Plastikfreies Passiertuch – Warum und Woher?

Minimalismus

von allem zu viel
Zeug hält auf

Fräulein im Glück
Teenagerkonsum: Wünsche ernst nehmen, Gewünschtes vorleben

fairtrade

Netzfrauen
Immer noch schmutzige Schokolade – 206 Millionen Schokohasen betroffen?!

geraldschmid
Schokoladenproduzenten, macht eure Schokolade fair!

Thema Aluminium

weltenbaeume
Aluminium – Schädlich für Mensch und Umwelt

Nachdenkliches

Malmini
Fünf Motivations-Tricks, die den inneren Schweinehund zum Schweigen bringen

einfach einfach leben
Kleines Wort – große Wirkung

Konsumkritisches

ausdemhofleben
Das lohnt sich doch nicht…

foej2013/14
Industrielle Tierhaltung

Thema Kleidung

Green Issues
The Get Redressed Challenge 2014 – Repair Summary

Plunderstücke
Qualität auf Talfahrt

Naturkosmetik

Huêrban
Haare waschen mit Seifenkraut

DIY

kleine Kleinigkeiten
Dolly (der Klonrock)

Muschelmaus strickt
Alternative Geschenkverpackung zum weiter nutzen

Re:Belle
Ostermitbringsel oder: mein Huhn, das hat 3 Eier…

facile et beau
Kulturbeutel aus einem Regenschirm

threading my way
Ten Electronic Gadget Cover Tutorials…


Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
Buchpost
Phantasienreisen
das graue Sofa
Bücherrezension

Die Sonntagsleserin KW 15

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

In der Sonntagsleserin möchte ich Beiträge von anderen Bloggern teilen, die mich in der vergangenen Woche sehr angesprochen haben.

Sonntagsleserin

Hier kommen meine Netzhighlights der vergangenen Woche

Thema Ostern

grüne Zwerge
Ökorrektes Osternest

we love handmade
natürlich Ostereier färben

Thema Plastik

Das Leben ist wild!
Lagebericht zur Umstellung auf ein plastikfreis Bad

Nachdenkliches

red queen’s tomb
Der “Gutmenschen”-Vorwurf

Kunterbunt
Leben leben: Gedanken was es bedeutet minimalistisch zu leben

Einfach Leben. Selbstbestimmt Sein.
ein paar Gedanken zum Thema Verzicht

Konsumkritisches

Mamadenkt.de
was macht den Wert einer Küche aus?

nachhaltig sein
Damit gutes Leben einfacher wird – Perspektiven einer Suffizienzpolitik

Thema Müll

Verrücktes Huhn!
Wer macht den Verpackungsirrsinn?

wirfsnichtweg
Der Lohn der Reparatur

DIY

Plunderstücke
Kapsel-Recycling: Kaffeekapseln selbst befüllen

the green rucksack
Gartenclogs selbst repariert

grüne Zwerge
Löwenzahnhonig
alternativ dazu das Rezept von „Das Leben ist wild!“
Löwenzahnhonig


Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

die Bücherphilosophin
Buchpost
Phantasienreisen
lesen macht glücklich
Bücherrezension

Die Sonntagsleserin KW 14

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Meine heutige Sonntagsleserin erscheint versuchsweise in einem anderen Layout – mehr Links, mehr Struktur aber weniger Zusatzinformationen. Es ist ein Versuch, ich schwanke noch, ob mir die „Drei-Beiträge-Sonntagsleserin“ nicht doch besser gefallen hat.

Aber Franka hat einen guten Hinweis gegeben, es sind ja nicht alle Beiträge für alle neu, weil viele ja die gleichen Blogs wie ich verfolgen.

Vielleicht hast Du Lust mir rückzumelden, welche Sonntagsleserin Dir besser gefällt? Alle bisherigen Sonntagsleserinnen auf einen Blick

Sonntagsleserin

Thema Plastik

foolfashion: Motivationsblatt: plastikfrei leben

Eileen: Plastikfasten – ein kleiner Zwischenbericht

Thema Kleidung

Lilly Green: nachhaltige Mode aus nachwachsenden Rohstoffen

Lilly Green: chemische Farbstoffe in Textilien – Auswirkungen und Alternativen

Buchtipps

Moorblume: meine Lieblingsbücher zum Thema Natur, Garten und Kräuter

Nachdenkliches

Re:Belle Denk mal – 7 Wochen ohne falsche Gewissheiten #5

Malmini: Ich pfeife auf Schönheit!

Die Entdeckung der Schlichtheit: Es sich leisten können

DIY

Huêrban: Shampoo aus Honig, Ei und Zitronensaft

Babajezas Wundertüte: Ostereier mit Zwiebelschalen färben

einfach einfach leben: DIY – Lesezeichen – die ganz einfache Variante


Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

die Bücherphilosophin
Buchpost
Bücherrezension
Lese-Leuchtturm
das graue Sofa

Die Sonntagsleserin KW 13

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer wollte ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit drei Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Doch diesmal habe ich auf der ganzen Linie versagt. Eine Auswahl war für mich unmöglich, weil ich sooooo viele sensationelle Beiträge gelesen habe!

Aus diesem Grund gibt es diesmal eine ganz andere Sonntagsleserin von mir. Damit wenigstens bei mir nicht so viel zu lesen ist reduziere ich meine Kommentare zu Gunsten der Beiträge.

Sonntagsleserin

blanc et noir: Kosmetische Inhaltsstoffe für die Hosentasche
sehr genial zusammengefasst, ein must-have

blanc et noir: Menstruationsbeschwerden lindern
nachdem ich auch immer wieder sehr leide…

Mama denkt: Mein Smartphone ohne mich
ein für mich wirklich genialer Gedankenanstoß

Urgeschmack: Ist fairer Handel fair? Über die Probleme des Fair Trade
beschäftigt mich grad sehr, extrem gut recherchierter Beitrag

Netzfrauen: Das Ei – Kennzeichnungsschwindel und 50 Millionen Eintagsküken landen in Deutschland jährlich auf dem Müll
sehr ausführlicher Beitrag in gewohnter Netzfrauenqualität. Aufwühlend!

Malmini: Minimalismus: Wie ein neuer Trend von Ballast befreit
sehr schöner ausführlicher Beitrag, der Lust auf mehr von weniger macht

The green Rucksack: Papier reduzieren – Eine praktische Anleitung
Praxistipps ohne Ende, ganz mein Ding

Das Leben ist wild: Nachgedacht! Eine Nachlese … und Das Leben ist wild: Umgesetzt! Noch eine Nachlese …
Rückblick auf 1 Monat Verzicht auf Plastik – Trix zeigt, was alles in nur 1 Monat zu schaffen ist


An dieser Stelle möchte ich heute einmal

DANKE SAGEN

an alle Blogger, die mich mit ihren Beiträgen inspirieren und mein Leben mit ihren Gedanken, Worten und Bildern bereichern.


Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
lesen macht glücklich
Buchpost
Bücherrezension
Phantásienreisen
Lese-Leuchtturm
Literaturen
das graue Sofa

Die Sonntagsleserin KW 12

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder bei der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer wollte ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit drei Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Doch diesmal habe ich mich (wieder einmal) nicht entscheiden können und daher wird es heute ein bisschen mehr zu lesen geben.

Sonntagsleserin

Ressource C schreibt in ihrem Blog „wirfsnichtweg“ eine Serie zum Thema „Die Kultur der Reparatur“. Die nächsten beiden Beiträge sind online. Im Beitrag Die Welt in unserer Hand geht es ums Thema „Achtsamkeit und andere Soft Skills der Reparatur“. Fortgesetzt wird im nächsten Beitrag 9 Schritte zum erfolgreichen Reparieren mit einem 9-Punkte-Plan, um erfolgreich reparieren zu lernen.

Stepheph entführt uns mit ihrem „Mückeblog“ in die zauberhafte Welt der Dessous und zeigt uns, dass es auch anders geht. In dem sehr ausführlichen und reich bebilderten Beitrag Biowäsche vom Hersteller – Fairtrade und plastikarm verpackt erfahren wir, dass Biounterwäsche keinesfalls farblos und spießig sein muss.

Müll beim Einkaufen zu vermeiden ist nicht nur für mich ein Thema, Anne Thorand zeigt uns in ihrem Blog „Re:Belle“ mit dem Beitrag Augen auf beim Obstkauf eine Upcycling-Möglichkeit von T-Shirts zu einem „durchsichtigen“ Einkaufsbeutel für Obst und Gemüse.

Ebenfalls um Obst und Gemüse geht es bei Saranesu in ihrem Blog „Plunderstücke“. In Germany’s next Topgurke wird der Umgang des Handels mit Obst und Gemüse, das nicht die Idealmaße hat, hinterfragt und auf Alternativen hingewiesen. Eine Änderung des Einkaufsverhaltens der Konsumenten würde mithelfen, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Last but not least möchte ich Euch keinesfalls den ausgesprochen informativen Beitrag Wieso man die Zutatenliste lesen sollte? von Lisa Maria Koßmann auf ihrem Blog thegreenrucksack vorenthalten. Auch ich bin ihrer Meinung, dass das Lesen der Zutatenliste der wichtigste Schritt zur Mündigkeit des Konsumenten ist.

Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
Phantasienreisen
Buchpost
lesen macht glücklich
Literaturen
Die Zaunreiterin
Bücherrezension

Die Sonntagsleserin KW 11

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder an der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer versuche ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit 3 Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Ich finde, es gibt auch ein Zuviel an Informationen…

Sonntagsleserin

Diese Woche hat es mir ein DIY-Beitrag ganz besonders angetan. Theresa zeigt uns auf ihrem Blog „wild, frech und wunderbar“ die aus meiner Sicht einfach geniale Idee einer Wendehose: eine Seite Mädchen – eine Seite Jungs. Also wenn das nicht sensationell ist – so einfach aber so effektiv! Wenn ich das gewusste hätte bei meinen Kindern. Aber für die Enkelkinder ist es noch nicht zu spät (die sind noch nicht mal in Planung btw.) Achja – Upcycling ist es auch noch. Einfach perfekt.

Ein weiteres Thema, das mich gerade sehr beschäftigt ist „fair-trade“. Stepheph geht im „Mückeblog“ der Frage Warum Produkte aus fair gehandelter Bio-Baumwolle kaufen? nach. Bei dieser Gelegenheit wird auch das „Fair-Trade-Siegel“ etwas genauer vorgestellt.

Noch ein Thema, das mich derzeit aus sehr persönlicher Sicht beschäftig, finde ich am Blog „Frau Ding Dongs Leben“ im Beitrag weniger Auswahl – besser entscheiden. Angefangen zu kreisen hat das Thema bereits Mitte Februar in mir, als ich den Beitrag Entscheidungsfreiheit macht unzufrieden von Pia auf Ihrem Blog „Malmini“ gelesen und den empfohlenen Videobeitrag von Barry Schwartz Die Paradoxie der Wahl gesehen habe.

Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
Bücherrezension
Literaturen
lesen macht glücklich
das graue Sofa
Phantásienreisen
Leseleuchtturm
Buchpost
Die Zaunreiterin

Die Sonntagsleserin KW 10

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder an der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer versuche wollte ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit 3 Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Ich finde, es gibt auch ein Zuviel an Informationen, aber diese Woche habe ich es einfach nicht geschafft mich zu entscheiden. Es gab sooo viele interessante Beiträge zu lesen!

Sonntagsleserin

Neu entdeckt habe ich den Blog von Nira mit dem ambitionierten Namen „nira save the world“.
In ihrem Beitrag Ich will die Welt verändern erzählt sie uns über „Babysteps“, wie man große Veränderungen auch mit kleinen Schritten beginnen kann.

Auch Franka widmet sich in ihrem Blog “Kunterbunt” im Beitrag Obst und Gemüse sehr intensiv dem Thema „Nachhaltigkeit“ und erklärt uns, warum es so wichtig ist regionales Obst und Gemüse zu kaufen, was mir übrigens schon seit vielen Jahren sehr am Herzen liegt.

Was uns direkt zu Cornelia führt, die in ihrem Blog “wirfsnichtweg” im Beitrag unser tägliches Zeug gib uns heute über die industrielle Produktionskette informiert. Das verlinkte Video hat mich sehr bewegt!

Und dann komme ich nicht umhin, auf den sehr genialen und ausgesprochen umfassenden Beitrag von „Erbse“ in ihrem Blog „Kosmetik vegan“ hinzuweisen. Bereits in der Vorwoche hat sie eine Serie zum Thema Menstruation gestartet und erklärt uns diese Woche alles über vegane und umweltbewusste Monatshygiene.

Und weil ich mich diese Woche so gar nicht beschränken kann vor lauter tollen Beiträgen noch zwei Linktipps Lady Lynn: aus der „Nachhaltigkeits-Blase“ zurück in die Realität und ein genialer DIY-Tipp von Grünezwerge: Frühling

Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
Bücherrezension
lesen macht glücklich
Phantasienreisen
Literaturen
Buchpost
das graue Sofa
Wörterkatze
Die Zaunreiterin

Die Sonntagsleserin KW 9

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder an der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer versuche ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit 3 Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Ich finde, es gibt auch ein Zuviel an Informationen…

Sonntagsleserin

Neu entdeckt habe ich den Blog von Stepheph. Sie schreibt in ihrem „Mückeblog“ über ein Thema, das ich bis jetzt erfolgreich ignoriert habe, nämlich biologisch abbaubare Zahnhygiene.

Christof Herrmann widmet sich in seinem Blog “einfach bewusst” im Beitrag Amazon Alternative: kostenlose Bücher sehr intensiv den Themen tauschen und teilen bzw. schenken und beschenkt werden, über die ich vor kurzem geschrieben habe. Darüber hinaus gibt es von ihm einen sehr lesenswerten Gastbeitrag mit dem Titel 12 Tipps für eine klimafreundliche Ernährung auf „mymonk“.

Was uns direkt zu Zora führt, die in ihrem Blog “fool fashion” 10 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung gibt.

Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

die Bücherphilosophin
Literaturen
Bücherrezension
Buchpost
Phantasienreisen
das graue Sofa
Wörterkatze
lesen macht glücklich


Die Sonntagsleserin KW 8

Auch diesen Sonntag möchte ich wieder an der Aktion Die Sonntagsleser teilnehmen, welche von der Bücherphilosophin ins Leben gerufen wurde.

Wie immer versuche ich meinen Sonntagsleserin-Beitrag kurz und prägnant mit 3 Blogbeiträgen gestalten, die mir in der vergangenen Woche besonders aufgefallen sind. Ich finde, es gibt auch ein Zuviel an Informationen…

Sonntagsleserin

Ressource C schreibt in ihrem Blog „wirfsnichtweg“ (Nomen est omen) auch diese Woche wieder zum Thema „Die Kultur der Reparatur“. Die nächsten beiden Beiträge sind online. Im dritten Teil geht es um geplante Obsoleszenz – eingebaute Schwachstellen in Geräten und im 4. Beitrag beschreibt sie Möglichkeiten, den ökologischer Fußabdruck zu verringern.

Im Blog „Grünezwerge“ kann man „den Versuch, mit einer Familie ökologisch korrekt, nachhaltig, ohne Müll zu produzieren und plastikfrei zu leben“ verfolgen. Diese Woche wird der Ökorrekte Schreibtisch gezeigt und wir erfahren, welche Alternativen zu Plastik- und Wegwerfartikeln zu finden sind.

Zora zeigt uns in ihrem Blog “fool fashion” wie man einen Lippenbalsam selbst machen kann. Eine super DIY-Idee, die gleichzeitig hilft Plastik und Müll zu vermeiden.

Off-Topic – kein Blog aber sehr lesenswert

Ende letzter Woche habe ich einen Betrag zum Thema Tauschen und Teilen – Alternativen zum Konsum gestaltet. Wie sehr dieses Thema im Trend liegt, zeigt die jüngste Veröffentlichung vom Goethe-Institut Sharing – Teilen ist das neue Haben.

Viel Spaß beim Nachlesen!


Weitere Sonntagsleser:

Die Bücherphilosophin
Sätze und Schätze
lesen macht glücklich
die Leserin
Phantasienreisen
Bücherrezension
Literaturen
Buchpost
das graue Sofa
Wörterkatze